„2G“ auch beim PSC ‼️

Liebe Mitglieder,

aufgrund der neuen Coronaschutz-Verordnung gilt ab sofort „2G“ auch im Sportbetrieb des gesamten Pulheimer SC.

Das bedeutet:

  • Teilnahme am Sport-/Trainingsbetrieb nur für Geimpfte und Genesene.
  • „2G“ gilt sowohl in sämtlichen Sporthallen des PSC und der Stadt Pulheim sowie allen Außensportanlagen.
  • Ein Nachweis über Impf- bzw. Genesungs-Status ist immer mitzuführen und bei Bedarf dem Übungsleiter / Trainer / Mitarbeiter des Pulheimer SCs vorzuzeigen.
  • Zudem ist stets ein zusätzlicher Identifikations-Nachweis (Personalausweis, Führerschein o.ä.) mitzuführen und bei Nachfrage mit vorzuzeigen.
  • Die Nachweispflicht gilt für alle aktiven Teilnehmer sowie eventuellen Begleitpersonen (Eltern-Kind-Turnen), sobald die Sportstätte betreten wird.
  • Kinder und Jugendliche bis einschließlich 15 Jahre gelten als getestet und sind von der 2G-Regel ausgenommen.
  • Jugendliche ab 16 Jahren fallen ausdrücklich unter die 2G-Regel und müssen immunisiert sein (2G).
  • Mitglieder, die weder geimpft noch genesen sind, dürfen am Sportbetrieb nicht teilnehmen. Es besteht ausdrücklich kein Anspruch auf Beitragsaussetzung oder Beitragserstattung.
  • Weiterhin gilt absolute Maskenpflicht in allen Vereins- und städtischen Schulgebäuden. Die Maske darf lediglich während der Ausübung des aktiven Sports abgenommen werden.

Wir bitten alle Mitglieder im Sinne der Solidargemeinschaft „Verein“ um ihr Verständnis und ihre Mithilfe bei einer möglichst reibungslosen Umsetzung der verordneten 2G_Regelungen.

Wir bedanken uns im Namen aller Mitglieder, Übungsleiter, Trainer und Mitarbeiter.

i.A. Roman Kaminski
Geschäftsstellenleiter LAF

24.11.2021