Sechs Medaillen für die PSC-Athletinnen und Athleten bei den Regionsmeisterschaften

Am 11. und 12.05.2024 fanden die Leichtathletik-Regionsmeisterschaften der Region Südost in Wesseling statt.

Am Samstag ging es mit den jüngeren Athletinnen und Athleten los. Arik Hermanni wurde mit starken 7,35m Vizemeister im Kugelstoßen. Sein Wurftalent bewies er außerdem im Ballwurf: Er holte sich mit 35m Bronze.

Doch nicht nur für ihn verlief der Tag erfolgreich. Marla Irle erbrachte tolle Leistungen über Hürden, im Ballwurf, im Weitsprung und sie lief zum ersten Mal diese Saison eine Zeit unter 11,0 Sekunden über die 75m.

Am nächsten Tag waren die älteren Athletinnen des Pulheimer SC gefordert. Samita Schatz holte sich, wie zu erwarten war, den Titel über die 100m Hürden in der WJU20. Doch auch ohne Hürden im Weg dominierte sie die 100m und holte sich ihren zweiten Titel in schnellen 12,46s. Dass die Pulheimerinnen tolle Sprinterinnen sind, bewies auch Sina Marie Schüller, denn auch sie gewann ebenfalls in 12,46s die Goldmedaille in der Altersklasse W15 über die 100m. Nur eine halbe Stunde nach dem 100m-Finale lief sie auch noch die 300m und holte sich die Vizemeisterschaft über diese Sprintdistanz.